Symposium 2019

 

11. und 12. Oktober 2019

ABW

UKR
Startseite Programm Referenten Frühere Symposien Anmeldung Anfahrt Impressum

Würde und Bewusstsein - Chance für Gesellschaft und Natur

 

Der Begriff der Würde ist wie selbstverständlich in der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte verankert und bildet eine Grundlage für gemeinschaftliche, menschliche Existenz. Doch was bedeutet Würde für unser Leben und die Bewusstseinsqualität der heutigen Zeit? Dieser Frage wollen wir uns gemeinsam zuwenden und den Facettenreichtum entdecken, der sich dabei offenbart. Unser Anliegen ist es, die vielen Aspekte und Perspektiven der Würde näher zu beleuchten. Daher freuen wir uns Experten aus verschiedenen Forschungs- und Praxisfeldern für spannende Beiträge und informatives Hintergrundwissen gewonnen zu haben. Aus diesen Anregungen sollen in einem weiterführenden, lebendigen Austausch neue Impulse entstehen zum kompetenter Umgang mit der Würde. Bei diesem Symposium möchten wir Möglichkeiten und Wege erkunden, wie Würde erfahrbar gemacht, ausgebreitet und verinnerlicht werden kann. Visionär wollen wir Chancen und Anwendungsbezüge ausloten, die das Thema der Würde für eine zukünftige Bewusstseinshaltung des Miteinanders bieten kann. Wir laden Sie ein zu einer inspirierenden Mischung aus Vorträgen, Workshops und tiefgründigem Erleben, um die Beschaffenheit der eigenen Würde in den Fokus unseres Bewusstseins zu bringen. Denn wenn wir unsere Würde einmal erkannt haben und sie uns zuerkannt wird, dann werden sich viele unserer Ziele von selbst verwandeln und wir werden in der Lage sein, über den Rand unserer Alltagsbedürfnisse hinauszudenken.

 

Mit herzlichen Grüßen freut sich auf Ihr Kommen,


Prof. Dr. Thilo Hinterberger

 

Die Veranstaltung wird durchgeführt vom Forschungsbereich Angewandte Bewusstseinswissenschaften (Prof. Dr. Thilo Hinterberger) der Abteilung für Psychosomatische Medizin des Universitätsklinikums Regensburg. Unterstützt wird das Symposium von der Initiative Würdekompass e.V. und der Gesellschaft für Bewusstseinswissenschaften & Bewusstseinskultur e.V. (GBB e.V.).

 

Referenten sind Prof. Dr. Wilfried Belschner, Prof. Dr. Maik Hosang, Prof. Dr. Franz-Theo Gottwald, Prof. Dr. Thilo Hinterberger und andere.

 

Ein besonderes imTeilnehmerpreis enthaltenes Event wird der Gesellschaftsabend am Freitag sein, den wir gemeinsam auf dem Schiff, der Kristallprinzessin mit Essen auf der Donau verbringen möchten.

 

Anmeldungen an Birgit.Schoenker@ukr.de, nähere Infos unter www.symposium-bewusstseinswissenschaften.de

 

Änderungen vorbehalten!

 

Flyer herunterladen

 

 


 

unterstützt durch und in Zusammenarbeit mit

 
Initiative Würdekompass e.V.
Göttingen
Heiligenfeld Kliniken
Bad Kissingen

 

 

Abteilung Psychosomatische Medizin

Universitätsklinikum Regensburg

Regensburg
Gesellschaft für Bewusstseinswissenschaften und Bewusstseinskultur e.V.
Regensburg